Datenschutzerklärung

für die Nutzung der mobilen Apps von Business-Logics

Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen kurz und knapp Auskunft über alle von uns erhobenen, gespeicherten und verwendeten Informationen bei Nutzung der Apps.

Individuelle Datenschutzinformationen für mobile Apps

Wir stellen neben unseren Online-Angeboten auch unterschiedliche mobile Applikationen (Apps) zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir Sie ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung und unserer Datenschutzerklärung für Kunden von Business-Logics über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Apps.

Betreiber

Die Apps werden bereitgestellt von der

Business-Logics GmbH
Telleringstraße 11
40721 Hilden

Telefon: +49 2103 33993-0
Telefax: +49 2103 33993-10

E-Mail: .
Webseite: www.business-logics.de

Sitz: Hilden
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 50613

Datennutzung für die Apps der Business-Logics GmbH

Beim Herunterladen einer App werden erforderliche Informationen an den jeweiligen App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse, Kundennummer beim App Store und die individuelle Gerätekennung. Auf diese Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Verantwortlich hierfür ist der Betreiber des jeweiligen App Stores.

Die an uns bei der Verwendung der App übermittelten Daten nutzen wir zum Zwecke der Verwendung der App sowie zur Bereitstellung von Servicediensten im Rahmen der Softwarewartung und dem Produkthaftungsgesetz. Die konkreten Daten enthalten für die Lizenzverwaltung Ihren Namen, den Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse, die Programmversion sowie den Lizenzcode.

Zur Vereinfachung der Konfiguration des Programms können die folgenden Daten von der App vom Lizenzserver abgerufen werden: Produktinformationen (Name/Icon), Bankinformationen (Bankname/Mandantenkennung, URL der Bank, Host-ID, Hashwerte der öffentlichen Bankschlüssel), zu verwendende EBICS-Version, zu verwendende Signatur-Version, Kunden-ID, Teilnehmer-ID, Lizenzgültigkeitsinformation, erste Auftragsnummer.

Über die Funktion zur Synchronisation mit BL-Banking ist es in den Android- oder iPhone-Apps möglich, die EBICS- und Lizenzeinstellungen von BL-Banking zu übertragen. Die im Rahmen dieser Funktion genutzten Daten sind im Detail in der Datenschutz EBICS-Clients aufgelistet.

Zur Ermöglichung der Softwarewartung kann der Benutzer durch Verwendung der Funktion "Analysedaten versenden" die folgenden Daten an Business-Logics übertragen: Bankname, Geräteinformationen (Typ, Systemversion), EBICS-Traces, Einträge des Systemlogs (gefiltert auf Einträge der App), Lizenzcode. Diese Informationen müssen aktiv vom Programmnutzer übertragen werden; eine automatische Übermittlung findet nicht statt.

Die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken ist ausgeschlossen, es sei denn, Sie wünschen dies und teilen uns Ihr Einverständnis explizit mit. Das Einverständnis zu einer Kontaktaufnahme per E-Mail kann jederzeit formlos über info@business-logics.de widerrufen werden. Mit dem Zugriff auf unsere Onlinedienste können entsprechende Informationen (IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite, heruntergeladene Softwareversionen) auf unseren Servern gespeichert werden. Die so erhobenen Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken. Etwaige Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form. Sämtliche persönliche Daten werden nur für die genannten Zwecke gespeichert und verwendet. Die Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen, außer Business-Logics ist, etwa aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung, zur Herausgabe verpflichtet.

App-Berechtigungen

Die Apps verwenden derzeit folgende Berechtigungen:

Berechtigungen der App für Android

  • Kamera (Bilder und Videos aufnehmen): Einlesen des QR-Codes beim Synchronisieren der Daten
  • Speicher (SD-Karteninhalte lesen, schreiben und löschen): Ablage des INI-Briefs, App kann auf die Speicherkarte ausgelagert werden
  • Voller Netzwerkzugriff und Netzwerkverbindungen abrufen: EBICS-Kommunikation und Datensynchronisation

Berechtigungen der App für iOS

  • Kamera (Bilder und Videos aufnehmen): Einlesen des QR-Codes beim Synchronisieren der Daten
  • TouchID: Entsperren der App mittels Fingerabdruck

Stand: 07. Juni 2018