BL Real-Time-Server

Die Lösung für SEPA-Überweisungen in Echtzeit
gemäß EPC SCT Inst-Schema

Instant Payment funktioniert nur, wenn es wirklich schnell geht und alle beteiligten Systeme absolut zuverlässig arbeiten.

Darum findet man die Anforderungen zur Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit bereits als festen Teil des Standards.

Mit der speziell für Instant Payment optimierten Version unserer EBICS-Engine erfüllt der BL Real-Time-Server neben der bewährten Verarbeitung auch alle Vorgaben zu Performance und Verfügbarkeit.


Das System für alle SEPA-Länder

Instant Payment, Clearing und Corporate Banking: Die Lösung für den gesamten europäischen Zahlungsverkehr per EBICS.

Dank Implementierung des vollständigen EBICS-Standards, der Verfügbarkeit nationaler und internationaler Formate sowie der nahtlosen Integration des EBICS-Clients erfüllt das System alle heutigen und zukünftigen Anforderungen von Kreditinstituten und Betreibern in ganz Europa.

Sicherheit durch Redundanz

365 Tage unterbrechungsfrei online?
Mit der richtigen Systemarchitektur kein Problem!

Für Ausfallsicherheit sorgt vor allem Redundanz.

Unser Real-Time-Server ist voll Cluster-fähig und kann auf beliebig vielen Knoten installiert werden. Dabei ist jede Instanz vollkommen autark.

Mehr Redundanz geht nicht.

Beste Leistung mit Reserve

Echte Cluster-Systeme haben neben Failover einen weiteren Vorteil: Skalieren war nie einfacher.

Bereits die Standardanforderungen an die Performance der meisten Kreditinstitute werden mit einer Serverinstanz abgedeckt.

Mit der obligatorischen Zweitinstallation für die Ausfallsicherheit bestehen somit ausreichend Reserven — selbst in extremen Lastsituationen.

Solide Gesamtarchitektur

Für Instant Payment müssen alle Teile reibungslos ineinandergreifen.

Ein Grund mehr, warum die EBICS-Echtzeitschnittstelle das System nicht unnötig verkomplizieren sollte.

Sowohl Installation als auch Betrieb profitieren von der einfachen und robusten Architektur des BL Real-Time-Servers. So sorgen die Knoten per Standard-Interface für den Ausgleich aller relevanten Informationen und synchronisieren sich nach dem Anlaufen selbständig mit der Master-Datenbank.

Die Integration in die eigene IT-Landschaft erfolgt unkompliziert über offene Standards:

  • Support für die Betriebssysteme AIX®, HP-UX®, Linux®, Solaris®, Windows®
  • Unterstützung für die Datenbanken DB2® (auch auf AS-400®), MS-SQL Server®, MySQL®, Oracle®
  • flexible Implementierung als Java EE-Anwendung
  • Backend-Anbindung per Message Queue, Web Service oder kundenspezifisch
  • einfaches Cluster-Setup
  • problemloser Betrieb in VM-Umgebungen
  • Plugin-Architektur für Erweiterungen

Technik ist nicht alles

Die Entscheidung für das richtige System will gut überlegt sein.

Neben den rein technischen Aspekten sind vor allem die Zukunftsfähigkeit des Produktes sowie die Verlässlichkeit des Anbieters ausschlaggebend.

Das System bietet volle Unterstützung des EPC SCT Inst-Schemas per EBICS, insbesondere zur Anbindung an RT1, der paneuropäischen Plattform des EBA CLEARINGs.

Ständige Weiterentwicklung und laufende Anpassung an neue Versionen der Standards. Alle Updates stehen unseren Kunden im Rahmen der Softwarewartung kostenfrei zur Verfügung.

Das einfache Lizenzmodell erlaubt jederzeit den Ausbau der Dienste ohne zusätzliche Kosten:
die Lizenz des BL Real-Time-Servers beinhaltet die Installation auf beliebig vielen Servern.

Alle Systeme werden an unserem Standort in Hilden erstellt. Und hier sitzt auch unser professionelles Support-Team. Für unsere Kunden heißt das: alles aus einer Hand — effizient und unkompliziert.


Weitere Informationen

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Instant Payment per EBICS.

Sie möchten sich selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit und der einfachen Integration des BL Real-Time-Servers machen? Dann nutzen Sie unser Angebot einer kostenfreien Testinstallation!

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 2103 33993‑30 oder per E-Mail an .

Wir beraten Sie gern!