Datenschutzerklärung

für die Nutzung des Newsletter-Services von Business-Logics

Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft über alle von uns erhobenen, gespeicherten und verwendeten Daten bei Nutzung unseres Newsletter-Services.

Individuelle Datenschutzinformationen für den Newsletter-Service der Business-Logics GmbH

Im Rahmen der Geschäftstätigkeit bietet die Business-Logics GmbH Kunden und Interessenten einen Newsletter-Service an. Im Folgenden informieren wir Sie ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung und unserer Datenschutzerklärung für Kunden von Business-Logics über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Newsletter-Services.

Betreiber

Der Newsletter-Service wird betrieben von

Business-Logics GmbH
Telleringstraße 11
40721 Hilden

Telefon: +49 2103 33993-0
Telefax: +49 2103 33993-10

E-Mail: .
Webseite: www.business-logics.de

Sitz: Hilden
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 50613

Datennutzung für Newsletter

Die Business-Logics GmbH verarbeitet Ihre personenbezogene Daten allein zum Zwecke der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage hierfür ist die Einwilligung gemäß Art. 6 I a) und 7 DSGVO, sowie § 7 II Nr. 3 UWG.

Mit Ihrer Newsletter-Bestellung bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von Business-Logics zu bestimmten Themen zukünftig an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten möchten, und dass Sie mit der beantragenden Person identisch sind. Zur Verifizierung erhalten Sie eine gesonderte E-Mail (Double-Opt-In), mit der Sie Ihre Newsletter-Bestellung bestätigen müssen. Ohne diese Bestätigung erhalten Sie keine Newsletter zugesendet.

Ihre Daten werden zum Zweck des Newsletter-Versands auf einem von unserem Hosting-Partner – der Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln – bereitgestellten und unter mailing.business-logics.de erreichbaren Server verarbeitet. Ihre E-Mail-Adresse wird für den Versand an den Mailserver unseres E-Mail-Providers – der IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur – übermittelt.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

Der Newsletter-Versand erfolgt mittels phpList, einem Open-Source-Versendesystem für E-Mails unter Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse als auch weiterer, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Versand und zur statistischen Auswertung unserer Newsletter.

Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Services, der sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Die Newsletter enthalten einen so genannten web-beacon, d. h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Newsletter-System registriert wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden die IP-Adresse des Newsletter-Empfängers sowie der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Dadurch kann festgestellt werden, ob und wann Newsletter geöffnet werden, und, sofern enthalten, welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden, jedoch ist es nicht unser Bestreben, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns einzig dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder Inhalte entsprechend den Zielgruppen und Nutzerinteressen zu versenden.

Kündigung, Widerruf

Nutzer können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d. h. ihre Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung findet sich in der E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung, sowie am Ende eines jeden Newsletters.

Ausgetragene E-Mail-Adressen sowie die Daten zur Anmeldung unserer Newsletter werden bis zu drei Jahre auf Grundlage unseres berechtigten Interesses weiterhin gespeichert, um die Verarbeitung zum Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen zu ermöglichen. Durch die Kündigung des Newsletters wird die betreffende E-Mail-Adresse in der blacklist des Newsletter-Systems gespeichert, um die Abmeldung entsprechend nachzuhalten und einen zukünftigen E-Mail-Versand ohne vorherige Neuanmeldung auszuschließen.

Ein Widerruf inklusive der vollständigen Lösung aller Daten ist per individuellem Löschungsantrag jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Cookies

Für unseren Newsletter-Service nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten auf mailing.business-logics.de von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesen auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Genutzt werden sowohl Session-Cookies (temporäre Cookies) als auch persistente (dauerhaft gespeicherte) Cookies.

Session Cookies werden ausschließlich für die Nutzungsdauer der Webseiten des Newsletter-Services gespeichert. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Browser während des Besuchs zu identifizieren. Um die Funktionen des Newsletter-Services nutzen zu können, ist es aus technischen Gründen erforderlich, Session-Cookies zuzulassen. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Webseite(n) verlassen oder Ihre Browsersitzung beenden.

Persistente Cookies dienen uns dazu, um bei wiederkehrenden Besuchern keine erneute Anzeige bestimmter Informationen machen zu müssen. Hierzu zählt die Information zu unseren Cookies selbst (Cookie-Banner) sowie einer ggf. getroffenen Sprachauswahl. Persistente Cookies werden auf dem Computer des Besuchers erst nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer gelöscht. Sollen persistente Cookies vor Ablauf der Zeitdauer gelöscht werden, muss dies manuell durch die entsprechende Funktion des Webbrowsers erfolgen.

Ob Cookies gespeichert und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder so konfigurieren, dass Sie automatisch benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu gebeten werden.

Für den Newsletter-Service werden folgende Cookies verwendet:

Name Zweck Ablauf Typ
phpListSession Vornehmen von benutzerspezifischen Einstellungen Session HTTP
browsetrail Interne Verwendung durch phpList Session HTTP
preferredLanguage Speichern der Spracheinstellung 1 Jahr HTTP
EU_COOKIE_LAW_CONSENT Zustimmung zur Datenschutzerklärung 1 Monat HTTP

Sämtliche in den Cookies gespeicherten Daten werden ausschließlich durch unseren Newsletter-Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Stand: 31. März 2021